Karriere, Jobs und Ausbildung

ABAS Werkzeug und Formenbau ist Ihr erfahrener Partner für die Herstellung von präzisen Modellen, Formen und Werkzeugen. In der Automobilindustrie sind wir bekannt für unsere Zuverlässigkeit und die Umsetzung innovativer Ideen. Unser engagiertes Team begleitet Sie von der Konzeption bis zur Fertigstellung von Prototypen und serienreifen Kunststoffteilen.

Unter anderem beschäftigen wir Mitarbeiter in folgenden Berufen:

Werkzeugbau:

  • Konstrukteur 
  • NC-Programmierer 
  • CNC-Fräser 
  • Werkzeugmacher 

Teilefertigung:

  • Verfahrensmechaniker/Einrichter
  • Produktionshelfer
  • Lackierer
  • Staplerfahrer

Ausbildung

Wir bilden jährlich mehrere Auszubildende in folgende Berufen aus:

  • Zerspanungsmechaniker
  • Feinwerkmechaniker
  • Werkzeugmacher
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff/Kautschuk

Offene Stellen

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Vorbereitung zum Lackieren (Reinigung und Schleifen, Abkleben, Maskieren und Grundieren der Oberflächen)
  • Abmischung von Lacken nach vorgegebener RAL-Nr.
  • Grundieren und Lackieren von Kunststoffteilen
  • Polieren von Oberflächen, insb. von lackierten Kunststoff-Bauteilen
  • Selbstständige Erkennung und Ausbesserung von Lackierfehlern
  • Überprüfung der Qualität der Ergebnisse

 

Anforderungen:

  • Berufserfahrung im Bereich Lackierung (Industrielackierung, Maler etc.) und Polieren von lackierten Oberflächen
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Schichtarbeit

 

Beginn: ab sofort
Tätigkeitsort: Fulda

Aufgaben:

  • Selbstständiges Rüsten von Spritzgießmaschinen sowie dazugehörigen Werkzeugen
  • Überwachung des gesamten Produktionsprozesses
  • Durchführung von Werkzeugbemusterungen und Qualitätskontrollen
  • Professionelle Behebung von Störungen sowie Wartungsarbeiten an Spritzgießmaschinen
  • Führung und Anleitung der unterstellten Schichtmitarbeiter.
  • Tragen der vollen Verantwortung für Produktivität und Qualität.

Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik bzw. Berufserfahrung im Bereich Spritzguss.
  • Flexibilität, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Kenntnisse in Physik und Chemie sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, falls erforderlich.
  • Hohes technisches Verständnis und eine proaktive Arbeitsweise.
  • Hands-on-Mentalität.

Beginn: ab sofort
Tätigkeitsort: Fulda

 

Aufgaben:

  • Verantwortlich für das ordnungsgemäße Stapeln und Entstapeln von Waren und Materialien unter Beachtung der Sicherheitsstandard
  • Mitwirkung bei der Organisation und Pflege des Lagers, um einen effizienten Materialfluss sicherzustellen.
  • Sicherstellen der sicheren Be- und Entladung von Lkw und anderen Transportmitteln.
  • Führung von Aufzeichnungen über eingehende und ausgehende Waren, um eine genaue Bestandsführung zu gewährleisten

Profil:

  • Nachweisliche Erfahrung im sicheren Führen von Flurförderzeugen und Besitz eines gültigen Staplerscheins.
  • Ausgeprägtes Bewusstsein für Arbeitssicherheit und Erfahrung in der Anwendung von Sicherheitsrichtlinien.
  • Fähigkeit, in einem schnellen und sich ändernden Umfeld unter Druck zu arbeiten.
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, falls erforderlich.

Beginn: ab sofort
Tätigkeitsort: Fulda

Als Werkzeugmacher fertigst du Werkzeuge und Formen für die Serienproduktion in der Industrie. Du konstruierst, fräst, schleifst und montierst präzise Bauteile aus Metall und Kunststoff. Deine Arbeit erfordert handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Genauigkeit.

Ausbildungsbeginn: 01.09
Ausbildungsort: Fulda
Voraussetzungen: Mittlere Reife, Interesse am Handwerk

Feinwerkmechaniker stellen Druck-, Spritzguss-, Stanz- und Umformwerkzeuge, Press- und Prägeformen her und fertigen Metall- oder Kunststoffteile, sowie chirurgische Instrumente an. Sie arbeiten vor allem in Werkzeugbaubetrieben, im Werkzeugmaschinenbau oder in
Unternehmen, die medizintechnische Geräte wie Scheren, Pinzetten oder Prothesen herstellen.

Ausbildungsbeginn: 01.09
Ausbildungsort: Fulda
Voraussetzungen: Mittlere Reife, Interesse am Handwerk

Als Zerspanungsmechaniker/in fertigen Sie Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Diese richten Sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.

Ausbildungsbeginn: 01.09
Ausbildungsort: Fulda
Voraussetzungen: Mittlere Reife, Interesse am Handwerk

Als Verfahrensmechaniker fertigen Sie mit polymeren Werkstoffen Kunststoffteile- oder Gummiteile. Dazu gehören das Entscheiden für das geeignete Be- oder Verarbeitungsverfahren, das Einrichten von Produktionsanlagen, das Aufbereiten von Rohmassen, die Berechnung und das Auffüllen von Granulat oder flüssigen Massen in Maschinen und die Überwachung des gesamten Produktionsprozesses. Auch die Überprüfung der Qualität der Ergebnisse und die Instandhaltung der Maschinen gehören dazu.

Sorgfalt und Genauigkeit beim Berechnen der Mengen an Kunststoffgranulat für eine Rezeptur sind wichtiger Bestandteil der Tätigkeit. Kenntnisse in Physik und Chemie sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Ausbildungsbeginn: 01.09
Ausbildungsort: Fulda
Voraussetzungen: Sehr guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Wir bieten:

  • Attraktive Vergütung
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Kollegiales Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenloses Wasser
  • Arbeitskleidung

Interessiert? Dann schicken Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse:

ABAS Werkzeug und Formenbau GmbH
Dieselstraße 10
36041 Fulda
Gerne auch per E-Mail an:

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0661 9444-0 zur Verfügung.